Wie geht es weiter mit kostenlosen Bürgertests? Gesundheitsminister Lauterbach gibt Pressekonferenz

Wie geht es weiter mit kostenlosen Bürgertests? Gesundheitsminister Lauterbach gibt Pressekonferenz

Share This Content
Die Gesundheitsminister:innen von Bund und Ländern wollen Vorbereitungen für eine wieder kritischere Corona-Lage im Herbst und Winter treffen. Es müsse mit einer schweren Welle gerechnet werden, sagte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) am Donnerstag in Magdeburg nach einer zweitägigen Konferenz. Auf einem Sondertreffen der Ressortchefs Anfang Juli soll konkret über Schutzmaßnahmen im Herbst beraten werden.

Wie es nach dem 30. Juni mit den kostenlosen Bürgertests weitergeht, ist bislang noch unklar. Bis Ende Juni haben noch alle ohne Anlass oder Symptome Anspruch auf mindestens einen Schnelltest pro Woche an Teststellen durch geschultes Personal. Bund und Länder haben darüber beraten, wie es danach weitergeht. Auf einer Pressekonferenz informiert Minister Lauterbach über die weitere Teststrategie.

Alle aktuellen Informationen und tagesschau24 im Livestream: https://www.tagesschau.de/
Alle Sendungen, Livestreams, Dokumentation und Reportagen auch in der ARD-Mediathek: https://www.ardmediathek.de/tagesschau