Mariupol: Zootiere mitten im Krieg | DW Nachrichten

Mariupol: Zootiere mitten im Krieg | DW Nachrichten

Share This Content
Die Stadt Mariupol im Südosten der Ukraine steht seit Wochen unter massivem Beschuss der russischen Armee. Die Bevölkerung ist in einer verzweifelten Lage, jeden Tag seit Kriegsbeginn mit Tod, Leid, Angst und Chaos konfrontiert. Auch für die Tiere eines privaten Zoos ist die Situation bedrohlich. In der Nähe gehen immer wieder Geschosse nieder, Detonationen sind zu hören. Eine Evakuierung ist nicht möglich gewesen. Das Personal versucht deshalb mit allen Mitteln, die Versorgung der Tiere aufrecht zu erhalten und somit deren Überleben zu sichern.


DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1
Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/
DW in den Sozialen Medien:
►Facebook: https://www.facebook.com/dw.german/
►Twitter: https://twitter.com/dw_deutsch
►Instagram: https://www.instagram.com/dwnews/


#Ukraine #Mariupol #Zootiere